Martina Kosak

Systemische Familientherapeutin    
Systemische Kinder- u. Jugendtherapeutin | Ergotherapeutin      
Praxis
Ludwigstraße 18
94032 Passau
Tel 0851 - 20426677
Systemische Familientherapie

Systemische Familientherapie/Systemische Therapie

(Einzeltherapie, Paartherapie, Systemische Beratung/Elternberatung, Krisenintervention)


Die Systemische Therapie betrachtet nie Probleme im Einzelnen, ohne sie in
Beziehung zu setzen mit den Einflüssen des „Außen“ (Familie, Arbeitsteam etc.), so wie
sich kein Teil eines Mobiles bewegen lässt, ohne die übrigen Teile mit zu bewegen.
Aus einem Problemsystem wird immer mehr ein Lösungssystem.
Es sind die gleichen Menschen beteiligt, wie bisher, sie schauen aber jetzt in
eine andere Richtung: Weg vom Problem - hin zur Lösung.

Die Grundhaltung systemischen Arbeitens ist immer wertschätzend, neutral,
aufdeckend aber auch tragend, begleitend und lösungsorientiert.

Der Therapeut/in will die Klienten/Patienten dazu einladen, ihre Ressourcen kennenzulernen oder neu zu entdecken, will sie selber zu „Experten“ werden lassen. Es ist dabei die Aufgabe des Therapeuten/in den Focus der Klienten/Patienten nicht auf ihren Defiziten ruhen zu lassen, sondern sie in die Richtung der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu lenken.
Die Methoden der Systemischen Therapien sind sehr vielfältig, enthalten Elemente aus vielen Therapierichtungen - von Gesprächstherapie bis Psychodrama. Die bekannten „Aufstellungen“ sind nur eine von vielen Methoden.